Starke Wurzeln

Lack & Leder – am Anfang waren es Kutschen

vintage01

Unser Betrieb wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts als Sattlerei gegründet und beschäftigte sich in der Anfangszeit mit der Produktion von Zaumzeug und der Lackierung von Kutschen – in weiterer Folge mit der Lackierung von Kraftfahrzeugen. Damit war der Grundstein für den heutigen Lackierbetrieb gelegt, der bereits 1947 die erste Spritzbox in Oberösterreich errichtete.

Seit 2002 wird der Familienbetrieb von Roland Eybl geführt und das Engagement im Bereich Kfz-Reparatur massiv verstärkt.

 

vintage2

Zum Seitenanfang